Kinder und Jugendliche

Erstkommunion 2022
Liebe Gemeindemitglieder,
der neue Kommunionkurs startete Ende August mit einer kleinen Andacht. Seitdem treffen sich die Erstkommunionkinder wöchentlich in sechs Kleingruppen.
An verschiedenen Sonntagen stellen die Kleingruppen das Motto „Unter Gottes Regenbogen“ jeweils anhand einer Farbe der Gemeinde vor.
Hier die Kinderbeiträge vom 12.09.2021 zur Farbe ROT:
Rot steht für Feuer und Flammen.
Rot steht für Sonnenaufgang und für Sonnenuntergang.
Rot steht für die Liebe.
Rot ist die oberste Farbe eines Regenbogens.
Sie umspannt die weiteren Farben.
Gott ist die Liebe.
So steht Rot für den liebenden Gott. Seine Liebe umspannt alles.
Gottes Liebe darf ich erfahren. Sie trägt mich.
Seine Liebe kann ich weiterschenken, wenn ich gut zu anderen bin.

Schließen Sie gerne unsere Kommunionkinder in ihre Gebete ein.

Der nächste Elternabend findet übrigens am Dienstag, dem 26.10.2021, von 19:00 – 20:00 Uhr in der Kirche statt.

Renate Schmidt

Sternsingeraktion 2022
Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,
am 9. Januar 2022 dürfen hoffentlich wieder Sternsinger durch unsere St. Paulus Gemeinde ziehen, um Gottes Segen in die Wohnungen zu bringen und Geld für Kinder in Not zu sammeln. Das Motto der Sternsingeraktion lautet „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“.
Für die letzte Sternsingeraktion haben sich 41 Kinder vorbereitet. Sie konnten zwar nicht in die Haushalte gehen, haben aber den Segensspruch in mehreren Gottesdiensten vorgetragen und an den Kirchentüren gesammelt. Eine gute Alternative in Corona-Zeiten.
Wer Lust hat, die kommende Sternsingeraktion zu unterstützen, melde sich bitte bei Renate Schmidt (Mail: gemeindereferentin@sankt-paulus-billstedt.de).

Firmung 2022
Seit März 2021 sind die Gemeinden St. Joseph, St. Stephanus, St. Martin, St. Agnes und St. Paulus eine Pfarrei. Die Firmvorbereitung versuchen wir erstmalig gemeinsam zu planen und durchzuführen. Ansprechperson dafür ist Frau Barbara Meier, Gemeindereferentin.
Im Sakrament der Firmung wird die christliche Initiation, also die Eingliederung in die Kirche, abgeschlossen. Daher steht die Firmung in einem engen Zusammenhang mit der Taufe und ist deren Vollendung. Der Getaufte/ die Getaufte wird mit dem Heiligen Geist gestärkt. Sie ist zudem ein Zeichen für die Bekräftigung des Glaubens und der Bereitschaft zum Zeugnis.
In Zeiten der Corona-Pandemie ist es schwierig eine verlässliche Angabe und Zusage für die Vorbereitung zu geben. Es wird unterschiedliche Formen und Zeiten der Vorbereitung geben. Das Firmalter ist in unserer Pfarrei unterschiedlich.

In St. Paulus ist die Orientierung an der 9. Klasse, also 15 Jahre zum Zeitpunkt der Firmung. In St Joseph und St. Agnes sollten Jugendliche zum Zeitpunkt der Firmung mindestens 16 Jahre alt sein.
Die Vorbereitungszeit ist ein gemeinsames Unterwegssein im Glauben.
Konkrete und weitere Informationen folgen.

Nächste Firmung ist voraussichtlich in der 2. Jahreshälfte 2022

Schon jetzt kann ein Interesse an der Vorbereitung zum nächsten Firmkurs bekundet werden. Bei Fragen und Anmeldungen bitte an Barbara Meier wenden.

Ich freue mich auf das Kennenlernen!

Barbara Meier

Gemeindereferentin – 040-53023864 oder 015906126127 oder gemeindereferentin@st-agnes-tonndorf.de