Gottesdienste

Gottes Segen von Herzen!
Unter Einhaltung aller angegebenen Hygienemaßnahmen werden wir alle Gottesdienste wieder anbieten, die auch vor der Krise üblich waren – allerdings unter den angegebenen Bedingungen. Bitte halten Sie diese Regeln ein!
Im Gebet sind wir weltweit bei allen Notleidenden, Kranken, Menschen in Existenznot und den Verstorbenen.
Herzlich Ihr Pfarrer Felix Evers.

Samstag
18.00 Uhr Hl. Messe  St. Paulus
Sonntag
09.00 Uhr Hl. Messe St. Stephanus
10.30 Uhr Hochamt St. Paulus
19.00 Uhr Abendmesse St. Paulus
Montag
19.00 Uhr Hl. Messe St. Paulus
Dienstag
09.15 Uhr Hl. Messe St. Paulus
Mittwoch
09.00 Uhr Hl. Messe St. Stephanus
Donnerstag
18.00 Uhr Hl. Messe St. Stephanus
Freitag
09.15 Uhr Hl. Messe St. Paulus
Am zweiten Dienstag im Monat Senioren-Messe um 15 Uhr.

Beichtgelegenheit: Sa. ab 17.00 Uhr und nach Absprache

Hygienekonzept für Gottesdienste in St. Paulus, Billstedt
gültig für das Betreten von Kirche, Gemeindesaal und Flur zu den Toiletten

  1. Wer die typischen Corona-Symptome aufweist (Halskratzen, Husten, Geschmacks- oder Geruchsverlust, Fieber), darf nicht am Gottesdienst teilnehmen.Wer sich in Quarantäne oder Isolation befindet, darf nicht am Gottesdienst teilnehmen.
  1. Die Kirche wird durch den Seiteneingang am Pfarrgarten betreten. Der Gemeindesaal wird durch den Seiteneingang am Gemeindehaus betreten.
  1. Die Gottesdienstteilnehmer sind verpflichtet, ihren Namen und ihre Erreichbarkeit auf einzelnen Zetteln zu notieren und in die bereitstehenden Boxen zu legen. Die Zettel werden vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.
  1. Es wird empfohlen, sich beim Betreten der Kirche die Hände am bereitstehenden Desinfektionsständer zu desinfizieren.
  1. Die Plätze für einen Haushalt sind in den Kirchenbänken durch Sitzkissen markiert. So ist die Mitfeier des Gottesdienstes in gebotenem Abstand gegeben.Im Gemeindesaal stehen 32 Stühle auf Abstand. Gottesdienstteilnehmer eines Haushaltes schieben ihre Stühle bitte zusammen.
  1. Mund-Nasen-Schutzmasken sind in den Gängen, auf den Toiletten, in der Kirche und im Gemeindesaal zu tragen. Die Mund-Nasen-Schutzmasken dürfen auch an den Sitzplätzen nicht abgenommen werden.
  1. Es wird nicht gemeinschaftlich gesungen! Bitte singen Sie auch nicht mit, wenn ein Kantor oder eine kleine Chorgruppe vorsingt.
  1. Beim Verlassen der Kirche und des Gemeindesaals am Ende des Gottesdienstes durch die Seitentür am Gemeindehaus ist darauf zu achten, dass der gebotene Abstand eingehalten wird.
  1. Die Räume werden vor und nach dem Gottesdienst gut gelüftet.
  1. Jeder Teilnehmer ist mitverantwortlich dafür, dass diese Regeln eingehalten werden. Den Anweisungen der OrdnerInnen ist Folge zu leisten.
  1. Die liturgischen Dienste beachten die Hygiene- und Abstandsregeln in der Sakristei. Sie betreten die Sakristei nur für kurze Zeit.
  1. Der Platz in der Kirche und Gemeindesaal reicht für etwa 60 Haushalte bzw. für etwa 100 Personen.

Stand: 21.12.2020