Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Katholischen Pfarrei St. Paulus in Hamburg.
Zur Pfarrei gehören die Kirchen
St. Paulus-Billstedt und St. Stephanus-Mümmelmannsberg.

In der Zeit vom 14. August bis 4. September 2017
ist das Pfarrbüro nicht durchgehend besetzt.

Durchsuchen Sie unsere Internetseiten nach weiteren Informationen
zur Katholischen Pfarrei St. Paulus. Wenn Sie Fragen haben,
schreiben Sie gerne eine E-Mail an pfarrbuero@sankt-paulus-billstedt.de
oder rufen Sie uns an unter 040 – 731 38 35.
Gerne senden wir Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Pfarrbriefs.

Die Pfarreien St. Agnes-Tonndorf, St. Paulus-Billstedt und St. Joseph-Wandsbek befinden sich in der Entwicklung zum Pastoralen Raum (Hamburg-Ost).
Gemeinsam tragen alle Kirchen-Standorte den Prozess zur Bildung einer neuen, großen Pfarrei. Bisher haben sich ein Gemeinsamer Ausschuss und eine Lenkungsgruppe gebildet.

Haben Sie noch Fragen um Thema Pastoraler Raum?
Hier finden Sie weiterführende Informationen:
https://www.erzbistum-hamburg.de/Pastorale-Raeume_Dokumentation
http://www.sankt-joseph-wandsbek.de/einrichtungen/pastoraler-raum/

Nacht der Kirchen – 16.09.2017 in St. Paulus-Billstedt
„Glück!“ heißt das Motto der „Nacht der Kirchen Hamburg“ am 16. September 2017. Es bezieht sich auf die Bibelstelle: „Dann wird unser Mund voll Lachens und unsere Zunge voll Jubel sein“, Psalm 126,2a. Mehr als 100 Gemeinden öffnen ihre Türen und laden gemeinsam zu einem bunten Fest ein. Unsere Pfarrei St. Paulus in Billstedt lädt auch Sie mit einem „beglückenden“ Programm ein:
18.00 Uhr Gottesdienst mit der Band „Intro“:
Susanne Biermann – Keyboard und Gesang, „Kuba“ Slawski – Percussion, Lothar Remer – Saxophon und Gesang
19.00 Uhr Empfang, Begrüßung und Programmvorstellung
19.15 – 20.15 Uhr Bild- und Textmeditation mit neuer geistlicher Musik der Band „Intro“.„Wir erden uns – welch ein Glück!“ Aus der Vernünftigkeit des Kopfes absteigen in die Meditation, um aus der eigenen Mitte heraus wahrzunehmen, was uns wirklich angeht, das ist Wissen um die Ganzheit. Wir brauchen Mut in der Welt zu stehen, uns dem unberechenbar Lebendigen zuzuwenden. Dieser Mut kommt wie Grundwasser an unsere Wurzeln, er kommt wie Regen von oben, er kommt wie das Licht von allen Seiten. (nach Jörg Zink)
Sie sind eingeladen, die Kräfte der Erde mit Musik, Bildern und Texten zu erspüren.
20.15 Uhr Pause für Gespräche bei Getränken und Snacks von
„FAIRER HANDEL ST. PAULUS“
20.30 Uhr „Darbietungen des Glücks“
21.00 Uhr Film: „Von der Orange bis zum Saft – fair und unverwechselbar“
21.15 Uhr Gemütlicher Ausklang bei Gesprächen, Getränken und Snacks

Kommen Sie zahlreich, um diesen glücklichen Abend zusammen zu genießen.